Start in Überlingen am Fr, den 07.02.

Liebe Freunde!

Wir hatten am Fr, den 07.02. auch in Überlingen einen sehr guten Start mit den „So wollen wir leben – Abenden“. Es waren 14 Teilnehmer dabei. Dieses Mal ging es darum, was wir konkret anpacken wollen.
Viel Interesse gab es vor allem für die Themen Neues Geld- und Wirtschaftssystem, Solidarische Landwirtschaft, freie, alternative Schulen und Gewaltfreie Kommunikation/menschliches Miteinander.

Beim Thema Wirtschaft kann ich mir sehr gut vorstellen, dass wir direkt ins tun kommen, um etwa die Gemeinwohlökonomie, die Bürgerkarte und die Gemeinwohlwährung Gradido in Überlingen bekannt zu machen. Um eine SOLAWI zu gründen, muss sich noch ein festes Team bilden. Und im Bereich Kommunikation/Beziehungsfähigkeit werden wir Workshops organisieren.

Außerdem gibt es auch einen neuen Anlauf unser Festival dieses Jahr doch noch zu realisieren.

Weiter gehts in Überlingen am Fr, den 21.02. ab 19:00 wieder im Freiraum am Bodensee, oder am 22.02. ab 17:00 in Friedrichshafen-Kluftern, siehe hier.

Komm und sei dabei!! 🙂

Liebe Grüße
Benjamin

Unsere ersten „So wollen wir leben – Abende“

Am 19. Dezember hatten wir in Weingarten im Haus der Familie unseren ersten „So wollen wir leben – Abend“. Die Jugendgruppe HumanCommunity aus Weingarten hat uns dabei geholfen diesen Abend zu organisieren und auch vor Ort Werbung dafür gemacht.
Es war ein sehr schöner erster SWWL-Abend mit etwa 20 Teilnehmern. Wir haben intensiv an unserer Vision weiter gearbeitet und hatten auch sonst einen wertvollen Austausch und ein schönes Kennenlernen. In Weingarten werden die SWWL-Abende zukünftig einmal pro Monat stattfinden. Siehe unter Termine.

Am 09. Januar war in Tettnang der zweite „So wollen wir leben – Abend“. Wir waren bei einem Possibility Team eingeladen, das sich dort regelmäßig trifft und neue Möglichkeiten des Zusammenlebens erforscht.
Auch hier hatten wir einen sehr schönen Abend mit etwa 12 Teilnehmern. Dabei stand unser Kennenlernen im Vordergrund. Aber auch für unsere Vision haben wir weitere wertvolle Anregungen bekommen.
Auch in Tettnang soll es weitere SWWL-Abende geben. Wir haben aber noch keine festen Termine vereinbart.