Start

„So wollen wir leben“ ist eine ganzheitliche, gemeinschaftliche Bewegung FÜR eine zukunftsfähige Neue Kultur des Herzens.

Was wir genau darunter verstehen kannst du hier nachlesen. Die Bewegung ergibt sich aus der Gemeinschaft und den Projekten, die sich bei den „So wollen wir leben – Veranstaltungen“ findet und die entstehen.

Gleichzeitig ist „So wollen wir leben“ das Unternehmen, welches die „So wollen wir leben – Veranstaltungen“ organisiert und durchführt und diese Seite betreibt.

Das Unternehmen besteht rechtlich gesehen momentan nur aus mir (Dr. Benjamin Albrecht) als Einzelunternehmer. Ich arbeite vollzeit für die Bewegung und möchte in Zukunft auch meinen Lebensunterhalt damit verdienen.
Neben mir ist Natascha Rahlfs maßgeblich an der Entwicklung des Konzepts beteiligt. Außerdem haben wir noch mehrere Helfer im Team, die uns durch ihr Engagement unterstützen.
Ich möchte langfristig nicht alleine verantwortlich für das Unternehmen sein. Deshalb suche ich noch nach Mitstreitern, die bereit sind, genau so viel Herzblut in die Sache zu stecken.

Gemeinsam mit der „So wollen wir leben – Community“ haben wir bei den „So wollen wir leben – Abenden“ eine Vision entwickelt, wie die Kultur aussehen könnte, die wir uns von Herzen wünschen.

Diese Vision darf und soll sich noch weiter entwickeln. Und während sich unsere Vision immer weiter entwickelt, arbeiten wir gemeinsam daran, sie in unserer Umgebung zu verwirklichen.

Hier findst Du unsere Vision!

So wollen wir leben – Abende

Gemeinsam erschaffen wir eine Neue Welt

Bei den „So wollen wir leben – Abenden“ kommen wir regelmäßig als Gemeinschaft zusammen und entwickeln Ideen und Pläne, wie wir direkt vor Ort unsere Vision einer Neuen Kultur des Herzens verwirklichen können.

Wie willst Du leben? Was ist Dir wirklich wichtig?
Wo möchtest Du dich engagieren?

„So wollen wir leben“ ist eine ganzheitliche Bewegung für eine zukunftsfähige Gesellschaft. Das bedeutet, dass wir alle wichtigen Bereiche des Lebens berücksichtigen. Und das bedeutet auch, dass wir bei den „So wollen wir leben – Abenden“ nicht nur unsere Köpfe anstrengen und diskutieren. Genauso wichtig sind uns gemeinschaftsbildende Elemente, Musik und Tanz oder auch andere künstlerische Elemente. Die meisten Abende enden mit einem kleinen Konzert oder freiem Tanzen, aber ohne Alkohol oder anderen Drogen.

Bei uns ist jeder willkommen!
Du brauchst keine Vorkenntnisse und musst kein Mitglied oder ähnliches sein.

Wir freuen uns auf Deine Ideen und Deine Kreativität!
Wenn du einen unserer Abende mit einem kleinen Vortrag zu einem wichtigen Thema, deiner Musik oder einem anderen künstlerischen Beitrag bereichern möchtest, dann melde Dich bei uns!

Ein typischer „So wollen wir leben – Abend“ läuft etwa folgendermaßen ab:

1. Wir sitzen im Kreis und starten mit einem Lied der Band Zaubermedizin um anzukommen.
2. Wir machen eine kurze Vorstellungsrunde.
3. Ein oder zwei kleine Übungen, um mit jemandem aus der Gruppe in Kontakt zu treten. Zum Beispiel üben wir, uns in die Augen zu schauen oder uns wirklich zuzuhören. Oder auch ein kleines Spiel.
4. Vorlesung der aktuellen Version unserer gemeinsamen Vision.
5. Wir tauschen uns über unsere verschiedenen Projekte aus, geben Feedback oder sammeln Ideen für ein neues Projekt, um direkt vor Ort etwas zu verbessern und unserer Vision näher zu kommen. Zum Beispiel, wie wir hier in der Region ein neues Wirtschaftssystem (wie die Gemeinwohlökonomie) einführen können, wie wir regenerative Landwirtschaft fördern können oder was es braucht, um unsere Beziehungsfähigkeit zu verbessern.
Alternativ ist hier auch ein kleiner Vortrag oder Film über ein bestimmtes Thema möglich.
6. Weitere Musik- oder andere Kunstbeiträge.
7. Wir machen eine Abschlussrunde im Kreis.
8. Wenn wir genug Zeit haben, endet der Abend mit gemütlichem Beisammen-Sein, einem Konzert oder freiem Tanzen.

Veranstalter der Abende ist Benjamin Albrecht.

Die nächsten Termine findest du hier.

So wollen wir leben – Festivals

Unsere Festivals sind die Höhepunkte des Jahres und finden (im Sommer) auf einem schönen, einzigartigen Platz in der Natur statt.

Das Festival ist eine Spielwiese, eine Kreativwerkstatt, ein Ort der Begegnung und Inspiration, der Heilung und Potenzialentfaltung.

Wir stellen Lösungen für vieldiskutierte Probleme unserer Zeit vor und üben uns darin, sie direkt umzusetzen.

Wir lernen wieder mehr in Gemeinschaft, in Verbindung zu leben.
Und wir feiern das Leben bei Musik und Tanz!

Hier ein Eindruck vom ersten ‚So wollen wir leben – Festival‘ 2019:

Termine

  • So wollen wir leben – auf Telegram und Zoom

    Momentan sind wir sehr aktiv im Messenger Telegram. Wir entwickeln dort unsere Projekte online weiter.

    Wenn du auch dabei sein möchtest, dann komm zunächst in unsere Hauptgruppe (SWWL-ORGA und Neue Themen) und stelle dich dort kurz vor: https://t.me/joinchat/DShJMx2kBmY8I4qP02v64A

    Auch persönliche Treffen werden über Telegram vereinbart.

    Neben der Hauptgruppe haben sich auf Telegram noch einige weitere Gesprächsgruppen zu verschiedenen Themen und Projekten gebildet. Eine Übersicht über die Gruppen findest du hier.

Kontakt

Allgemeine Fragen:
willkommen (at) so-wollen-wir-leben.org

Fragen an Benjamin:
benjamin.albrecht (at) so-wollen-wir-leben.org

Fragen an Natascha:
natascha.rahlfs (at) so-wollen-wir-leben.org

Wir freuen uns auf Deine Nachricht!


Sehr präsent sind wir momentan auch auf Telegram.

Unseren Newsletter kannst Du hier abonnieren.