Muster-Region Bodensee

Projekt-Idee: März 2020
Projekt-leitung: Benjamin

Gemeinsam mit dem Nachhaltigkeitsnetzwerk wirundjetzt haben wir die Vision einer Muster-Region Bodensee für Nachhaltigkeit, Zukunftsfähigkeit, bewusstes und gesundes Leben und mit einer neuen, fairen Wirtschaftskultur, bei der das Gemeinwohl und ein gutes und erfüllendes Leben für jeden Menschen, in Einklang mit der Natur, im Mittelpunkt steht.

Diese Vision wollen wir verwirklichen, indem wir das Projekt Stadtplan von morgen nutzen und mit dem neuen Geldsystem GRADIDO und dem alternativen Wirtschaftssystem Gemeinwohlökonomie verbinden.

Die Idee ist nun, beginnend mit der Stadt Überlingen, einen Stadtplan von morgen zu erstellen, wo alle Geschäfte und Initiativen aus dem Bereich Nachhaltigkeit, Naturschutz, soziales Engagement, Bewusstseins- und Gemeinschaftsbildung abgebildet sind und damit eine gemeinsame Plattform der Aktiven zu schaffen. Das ist eine gute Vorraussetzung um ein Gemeinschaftsgefühl zu erzeugen. Um die Idee bei den Unternehmern vorzustellen, laden wir diese zu persönlichen Treffen ein. Der Stadtplan kann dann unter allen Bürgern breit verteilt werden.

Ein wunderschönes Beispiel für einen „Stadtplan von morgen“ ist die Wandelkarte von Darmstadt:




Zusätzlich zum Stadtplan von morgen stellen wir den Unternehmern auch den GRADIDO und die Gemeinwohlökonomie vor und zeigen die Vision auf, dass Überlingen eine Vorzeigestadt für eine neue Wirtschaftskultur sein könnte.

Auf dem Stadtplan von morgen können wir markieren, welche Geschäfte GRADIDOs annehmen und welche eine Gemeinwohlbilanz erstellen. So können wir übersichtlich darstellen, wie sich die neue Wirtschaftskultur ausbreitet und jeder Bürger weiß, wo er GRADIDOs nutzen kann und bei welchem Unternehmen er gut aufgehoben ist, weil das Unternehmen das Gemeinwohl in den Mittelpunkt seiner Aktivitäten stellt.
Sobald wir wieder öffentliche Veranstaltungen machen können, werden wir dieses Projekt wieder vorantreiben und den Unternehmen und Bürgern vorstellen.

Melde dich bei uns, wenn Du uns bei diesem Projekt unterstützen möchtest!

Oder komm gleich in unsere Telegram-Gruppe „SWWL-Gradido und Neue Wirtschaft“!
Diese findest du hier: https://t.me/joinchat/DShJMxwTeksNpVDOpybHrw