GRADIDO-Netzwerk

Projekt-Idee: April 2020
Projekt-Leitung: Oliver (von wirundjetzt), Miriam, Eyke Barbara
Projekt-Status: aktiv in Entwicklung
Projekt-Beschreibung:

Um den GRADIDO in die Welt zu bringen, knüpfen wir ein großes Netzwerk verschiedener Organisationen und Gemeinschaften. Unser Schwerpunkt liegt momentan hauptsächlich in der Region des deutschen Bodensee-Ufers. Neben ‚So wollen wir leben‘ sind bisher vor allem EOS, wirundjetzt und HumanCommunity aktiv.

Wir freuen uns über jede weitere Organisation oder auch Privatperson, welche sich am Netzwerk beteiligen möchte!

Auf der Homepage von GRADIDO kannst Du dich umfassend über die vielen Vorteile informieren. Hier kannst du direkt ein Konto anlegen und auch schon Grundeinkommen erwerben. Du kannst GRADIDOs schon im privaten nutzen und dich bei deinen Freunden auf besondere Art und Weise bedanken.

Im nächsten Schritt wollen wir Marktplätze schaffen, wo sowohl private als auch professionelle Anbieter Waren und Dienstleistungen anbieten können. Auch Mischkalkulationen mit Euros sollen möglich sein.
Auf der einen Seite wollen wir ein schönes Online-Warenhaus gestalten, wo Anbieter und Kunden zusammen kommen und wo man auch einen schönen Überblick über das Netzwerk bekommt. Das ist in Arbeit. Es soll heißen: GradidoWorld – Marktplatz im Wandel.
Gleichzeitig können wir auch Offline-Marktplätze wie Flohmärkte oder Gradid-Markttage, begleitet mit kulturellem Programm, erschaffen. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Melde dich, wenn du da Ideen hast!

So sammeln wir Erfahrungen, kommen in Austausch und bauen Schritt für Schritt ein neues Geld- und Wirtschaftssystem auf.

Zur Entwicklung des Gradido-Netzwerkes tauschen wir uns regelmäßig in der Telegram-Gruppe „Gradido-Netzwerk-SWWL,WUJ,HC“ aus.
Diese findest du hier: https://t.me/joinchat/DShJMxwTeksNpVDOpybHrw